CORONA-Update 08.03.2021

Mittlerweile dürfen auch in NRW wieder Einzeltrainings stattfinden. Wenn ihr also bei der Erziehung eures Hundes Unterstützung möchtet, meldet euch gerne, um einen Termin abzusprechen. Klassisches Gruppentraining mit Hund und Halter ist leider weiterhin unzulässig.
Damit Welpen und Junghunde trotzdem die Chance haben im geschützten Rahmen ihr Sozialverhalten im Umgang mit Artgenossen zu verfeinern, biete ich regelmäßig 30- bis 45-minütige Kleingruppen als reine Hundegruppen an. Die Gruppengröße ist dabei auf 4 Hunde beschränkt und natürlich bin ich dabei und sorge dafür, dass keiner der Hunde überfordert wird oder zu sehr über die Stränge schlägt. Die Halter können nach Übergabe des Hundes im Auto warten oder die Zeit anderweitig nutzen. 
Die ersten Testläufe haben gezeigt, dass die Welpen das gut annehmen. Beim Abholen des Hundes bekommen die Halter ein kurzes Feedback, was ich hinsichtlich des Sozailvehaltens beobachtet und ggfs. unterbrochen habe.
Die Kosten liegen pro Termin bei 10.- Euro für die 30-minütigen Welpengruppen und 15.- Euro für die 45-minütigen Junghundegruppen.
Falls ihr Fragen habt oder euch bzw. eure Hunde anmelden möchtet, meldet euch gerne. Bei der Anmeldung suchen wir einen passenden Termin heraus und ich erkläre euch wie der genaue Ablauf ist.