Einzeltraining

Hier dreht sich alles um Sie


Sowohl den Trainingsinhalt als auch das Tempo können wir hier genau auf Sie und ihren Hund abstimmen. Gemeinsam mit Ihnen klären wir zu Beginn, wie das Zusammenleben mit ihrem Hund bisher aussah, welche Erwartungen Sie haben und wie sich diese realisieren lassen. Darauf aufbauend greifen wir erste Themen raus an, an denen wir praktisch arbeiten. Am Ende des ersten Treffens können wir Ihnen auch eine Einschätzung geben, mit welchem zeitlichen und finanziellen Aufwand Sie etwa rechnen können. In den darauffolgenden Trainingseinheiten werden wir mit Blick auf das gesetzte Trainingsziel Schritt für Schritt daran arbeiten, das Miteinander zwischen Ihnen und ihrem Hund zu verbessern.

Bestimmte Thematiken wie z.B. Probleme mit der Leinenführigkeit, Aggressionen gegen Menschen oder Artgenossen, Ängste oder unkontrollierbares Jagdverhalten, erfordern eine (Vor-)Arbeit im Einzeltraining, bevor das Erlernte bei Bedarf im Gruppentraining erweitert und vertieft werden kann. Aber auch ganz persönliche Aspekte, wie zum Beispiel ein enger Terminplan, besondere Trainingswünsche oder fehlende Mobilität, können gute Gründe für ein Einzeltraining sein.

  • Kosten: 40.- Euro je Trainingseinheit (ca. 60 Minuten)
  • Trainingsorte können individuell festgelegt werden, je nach Entfernung fällt eine Fahrtkostenpauschale an:
  • zwischen 5 und 10 km 5.- Euro
  • zwischen 10 und 20 km 10.- Euro
  • zwischen 20 und 30 km 15.- Euro
  • zwischen 30 und 40 km 20.- Euro
  • längere Anreisen nach Vereinbarungen